News

Vollsperrung der B47 sorgt für Umwege


Die VollsperUmleitung auf dem Weg nach Walldürn - Bildquelle: www.se-wallduern.de rung der für den Landkreis wichtigen Bundesstraße B 47 zwischen der Bayerischen Landesgrenze bei Schneeberg und Walldürn-Rippberg bildet nicht nur für den Berufs- und Schwerlastverkehr eine erhebliche Einschränkung - auch die touristische Anbindung ist stark beeinträchtigt.

Positiv: Zeitgleich zu den erheblichen Sanierungsarbeiten auf der bayerischen Seite nahe Schneeberg werden auch auf dem Gemarkungsgebiet von Walldürn-Rippberg Straßeninstandsetzungsmaßnahmen durchgeführt und die Sperrungsphase durch das Regierungspräsidium Karlsruhe intensiv genutzt.

Mit dem Thema befasste sich auch der Wallfahrtsausschuss in einer seiner letzten Sitzungen. Klar wurde, dass es  über die komplette Wallfahrtszeit im Juni zu einer Umleitung der Streckenführung kommen wird, was für die Anreise der Pilger nach Walldürn zu einer deutlich längeren Anfahrtszeit führt.
Streckenführung Sperrung B47 Walldürn-Amorbach - Bildquelle: Straßenbauamt Aschaffenburg / Repro Stadt Walldürn
Die offiziell ausgewiesene Umleitung führt die Verkehrsteilnehmer bereits ab Amorbach über Kirchzell-Buch nach Mudau, weiter Richtung Buchen und dann nach Walldürn. (Siehe Skizze - Bildquelle: Straßenbauamt Aschaffenburg)

Hierfür muss man, je nach Verkehrsdichte, rd. 30 bis 40 Minuten mehr Zeit einplanen. Auch die Motorrad-Wallfahrt am Samstag, den 23. Mai ist davon betroffen, denn sehr viele Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer kommen aus dem Rhein-Main-Gebiet an diesem Tag in die Wallfahrtsstadt angefahren.  

Die touristisch sehr reizvolle Ausweichstrecke von der B469 her kommend über die neue Verkehrsknotenanbindung St2441 Großheubach, Bürgstadt/Miltenberg, St2309 / L518 Walldürner Höhe (Gottersdorf) nach Walldürn ist nur für PKW oder Krafträder zu empfehlen und ist aufgrund des Ausbaustandes nicht für den Last- und Schwerlastverkehr vorgesehen.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte/Ende Juni 2015.


Redakteur / Urheber
Stadt Walldürn - PA / Teiltexte www.se-wallduern.de