News

Lehrgänge des Forstlichen Hauptstützpunktes Schwarzach


Der Forstliche Hauptstützpunkt Schwarzach bietet folgende Lehrgänge an:
 
Motorsägenlehrgang Modul A, 2-tägig
 

Der Lehrgang vermittelt Grundlagen für die richtige Handhabung der Motorsäge. Hierbei stehen neben entsprechenden Schnitttechniken auch die Wartung und Pflege auf dem Programm.
 
Schwerpunkte:
Unfallverhütung
Motorsägentypen / Anwendungsbereiche
Wartung und Pflege de Motorsäge
Schneidegarnituren / Schärfübungen
Holzerntewerkzeug
Baumfällung (mit Übungen)
 
Termine:
13.02. – 14.02.2019
 
Lehrgangsort:
Schwarzach
 
Lehrgangsgebühr
€ 180;00 (Ermäßigung für Versicherte der SVLFG)
 
 
 
„Holz in Spannung“
(Teilnahmevoraussetzung: Motorsägenlehrgang Modul A)
 

Die Zielsetzung dieses Kurses ist das Erkennen von Spannungen im Holz und das Anwenden der korrekten Schnitttechniken. Um die verschiedenen Spannungen zu simulieren, steht für die praktischen Übungen ein Spannungssimulator zur Verfügung.
 
Schwerpunkte
Unfallverhütung
Arbeitsorganisation
Schnitttechniken und Hilfsmittel
 
Termine
20.03.2019
 
Lehrgangsgebühr
€ 90,00
 
 
Lehrgang „Grundlagen der Seilwindenbedienung
(Teilnahmevoraussetzung: Motorsägenlehrgang, 2-tägig)

 
Der Lehrgang vermittelt den fachgerechten Einsatz der Seilwinde bei der Holzernte und beim Rücken.
 
Schwerpunkte:
Aufbau und Funktionsweise von Winden
Seilaufbau und Seilstärke
Seilendverbindungen
Seilzugarbeiten
UVV und sichere Holzpolterung
 
Termine:
21.03.2019
 
 
Lehrgangsort:
Schwarzach
 
Lehrgangsgebühr
€ 70,00
 
 
Schriftliche Anmeldungen an:
 
Forstbetriebsleitung Schwarzach
Forstlicher Hauptstützpunkt
z. H. Markus Groß
Schloßweg 1
74869 Schwarzach
 
Fax: 06261/84-4704
Mail: markus.gross@neckar-odenwald-kreis.de