News

Narrentreffen am 24. Februar 2019


Narrentreffen am 24.02.2019 in Walldürn
 
Die „Affenstadt“ wird an diesem Tag zur Hochburg der Narretei. Zum 1225. Geburtstag der Stadt werden nicht nur die Faschenachtsgesellschaften des Narrenrings Main-Neckar kommen, sondern auch Gruppen aus dem Bereich der schwäbisch-alemannischen Fastnacht.
 
Gastgeber ist die FG „Fideler Aff“. Ab 13:01 Uhr wird der Gaudiwurm mit bis zu 3.500 Teilnehmern durch die Innenstadt ziehen. Zuschauer zahlen 3,00 €-
 
Die WestFrankenBahn setzt an diesem Tag, alle Züge Richtung Walldürn, die nicht vom Schienenersatzverkehr (SEV) betroffen sind, in Doppeltraktion ein (jeweils 2 Fahrzeuge). Der erste Zug startet aus Richtung Miltenberg dort um 11.27 Uhr und erreicht Walldürn um 12.01 Uhr. Aus Richtung Seckach startet der SEV um 11.17 Uhr und kommt in Walldürn um 11.53 Uhr an. Für den Nachhauseweg stehen in Richtung Miltenberg um 14, 16, 18, 20 Uhr sowie in Richtung Seckach um 14.08, 16.08, 18.08 Uhr ebenfalls Züge mit doppelter Kapazität  zur Verfügung. In Richtung Seckach fährt um 20.03 Uhr nochmals der Schienenersatzverkehr (Bus).
Die Bevölkerung ist aufgerufen, auf das Auto zu verzichten und von dem Angebot regen Gebrauch machen.
 
An diesem Tag wird sich auch der Landesvater Ministerpräsident Winfried Kretschmann davon überzeugen, dass man in „Dürn“ Faschenaacht feiern kann.
Redakteur / Urheber